Studienauftrag Dauerausstellung

Historisches Museum Olten

Die Stadt Olten hat 2016 beschlossen, drei Museen unter einem Dach zu vereinen. Das «Haus der Museen» umfasst das Historische Museum Olten, das Naturmuseum Olten und das Archäologische Museum Kanton Solothurn. Die Museen arbeiten eng zusammen, sind aber im Sammlungs-, Ausstellungs- und Vermittlungsbereich eigenständig. Thematisch ist das Haus der Museen auf Archäologie im Kanton Solothurn, auf die Geschichte der Stadt Olten und der Region und des Kantons sowie auf die Naturgeschichte ausgerichtet.

2017 bis 2018 wird an der Konradstrasse 7 in Olten das Gebäude saniert und umgebaut. Eine Eröffnung ist für 2019 vorgesehen.

Spinform wurde eingeladen für das Naturmuseum im Rahmen eines Studienauftrages die neue Dauerausstellung zu konzipieren. An diesem Auftrag haben drei Agenturteams teilgenommen.

Der Studienauftrag umfasste die Konzeption der Raumnutzung. Dazu gehören die Gesamtskizze mit der Darstellung von Vertiefungsthemen, Vorschläge zur Ausgestaltung und Umsetzung. Visualisierungen und Konkretisierungen von Hauptthemen im Raum und Vorraum. Exemplarische Beispiele von gestalteten Texttafeln. Darlegung der Organisation von der Gesamtprojektplanung, Koordination, Ausstellungsbau, Licht, Medien bis hin zum Ausstellungsbau. Kostenschätzung für Planung, Bauleitung und bauliche Umsetzung.

Facts & Figures

Fläche: 300 m²
Kunde: Haus der Museen Olten
Entstehungsjahr: 2017