Exhibition

Stiftung Ballyana, Schönenwerd

Bally Monsieur – Der Herrenschuh seit 1851

Welches Schuhwerk trägt der modebewusste Herr in den 1920er Jahren? Seit wann gibt es den ‹klassischen› Herrenschuh? Mit welchen Werbemitteln bringt Bally seine Modeschöpfungen ‹an den Mann›? Und welche Schuhe kauft man(n) heute bei Bally? Antworten auf diese und zahlreiche weitere Fragen finden Sie in unserer Ausstellung.

Erstmals überhaupt zeigt Ballyana in Zusammenarbeit mit dem Bally-Firmenarchiv die Geschichte des Bally-Herrenschuhs in einer Sonderausstellung: Bally Monsieur – Der Herrenschuh seit 1851. Wir nehmen Sie mit auf eine spannende Reise durch über 100 Jahre Herrenschuhentwicklung, schuhtechnische Innovationen, Modeschöpfung und Reklame bei Bally.

 

Besuchen Sie die Sonderausstellung im Ballyana und verschaffen Sie sich einen einmaligen Einblick in den reichen Herrenschuh-Archivschatz der Firma Bally und des Ballyanas – von den ältesten erhaltenen Exemplaren bis hin zur neusten Kollektion der Bally Men’s Shoes! Sie werden feststellen: den Herrenschuh gibt es nicht – oder etwa doch…?

 

Die Sonderausstellung ist jeden 1. und 3. Sonntag des Monats von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Auf Voranmeldung sind Spezialführungen durch die Sonderausstellung jederzeit auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Spinform Leistungen
Konzeption, Gestaltung, Realisation, Produktionsbegleitung
Planungsumfang
Corporate Design zur Ausstellung, Ausstellungsgestaltung
Auftraggeber: Stiftung Ballyana, Schönenwerd
Projektleitung Verein: Herr Philipp Abegg
Projektleitung Spinform: Jürg Brühlmann

 

Planungszeitraum: 2018 bis 2019

Realisierungszeitraum: 2018 bis 2019